3. Fortbildung: „Kinder in Verwandtenpflege“ | 17.11.2022

Veranstaltunsgdatum:

17. November 2022

Veranstaltungszeit:

9:00

Ist davon auszugehen, dass Kinder in verwandten Pflegefamilien grundsätzlich bessere oder grundsätzlich schlechtere Entwicklungsaussichten haben als Kinder in nicht verwandten Pflegefamilien? Da Pflegekinder nach ihren oft hochproblematischen Vorerfahrungen vulnerable Kinder sind, gibt es gute Gründe, diese Frage zu stellen. Anhand von Forschungsergebnissen, die auf Vergleichen von Kindern aus Verwandtenpflege mit Kindern aus Nichtverwandtenpflege beruhen, sollen Einblicke in die jeweiligen Lebenssituationen und Entwicklungsverläufe gegeben werden. Daran anknüpfend sollen Kriterien für Unterbringungsentscheidungen im Einzelfall diskutiert und Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Zielgruppe:
Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte des ASD und der Pflegekinderdienste, die sich zu diesen Themen informieren und austauschen möchten.

Folgende Ausrüstung wird für die Teilnahme an einem Online Seminar benötigt:

  • PC, Laptop, Tablet oder Handy (am besten direkt am Strom angeschlossen, da Videokonferenzen viel Strom benötigen)
  • Eine stabile Internetverbindung
  • Kaffee oder Tee 🙂

Sollte Ihr Gerät nicht über ein Mikrofon und eine Kamera verfügen benötigen Sie noch:

  • Headset oder Kopfhörer mit Mikrofon
  • Webcam

Wir werden Ihnen einige Tage vor dem Seminar den Link zur Teilnahme per Email zukommen lassen.

Hinweis: Sollte die Veranstaltung ausgebucht sein, schicken Sie uns gerne eine Nachricht (kontakt@stiftung-pflegekind.de) und wir setzten Ihren Namen auf unsere Warteliste und kontaktieren Sie, sollten andere Teilnehmer*innen noch absagen.
Sollte die Warteliste sehr lange werden, sind wir bemüht, das Seminar zu einem weiteren Termin nochmal anzubieten.

Prof. Dr. Christine Köckeritz, Dr. phil., Dipl.-Psychologin, Professorin an der Hochschule Esslingen Fakultät für Soziale Arbeit Gesundheit

Jetzt registrieren:

Art des Tickets:

Teilnehmer Ticketmenge
Preis pro Ticket: 89,00 
Menge: Gesamt:

Einzelheiten zum Veranstaltungsplan

  • 17. November 2022 9:00   -   12:30
Teilen Sie diese Veranstaltung